Der Prix Suisse

Höchste nationale Auszeichnung der Schweiz

Jährlich wird eine Schweizer Persönlichkeiten mit diesem einzigartigen Award ausgezeichnet, welche mit Mut, Kreativität, Innovation, harter Arbeit und Durchhaltewille Grossartiges für unser Land leistet und geleistet hat. Es sind Vorbilder für die heutigen und künftigen Generationen.

Preisträgerinnen und Preisträger des «Prix Suisse» sind Persönlichkeiten, die in den vergangenen Jahren herausragende Leistungen für die Schweiz erbracht haben und sich durch Mut, Innovation und Kreativität auszeichnen.

Prix Suisse 2022

Nationalratspräsidentin Irène Kälin hat am Samstagabend vor rund 350 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Sport im Berner Kursaal den Prix Suisse an die Forscherin Martine Clozel überreicht. Martine Clozel ist Ärztin, Wissenschaftlerin und Unternehmerin. Ihre Entdeckungen in der medizinischen Forschung haben zu mehreren neuen Medikamenten geführt, die bis heute das Leben von Hunderttausenden von Patienten verändern. Martine Clozel war 1997 Mitbegründerin von Actelion und hat 2017 Idorsia  gegründet, das auf dem 20-jährigen Erbe ihrer Arzneimittelforschung aufbaut.

Der Award

Der Prix Suisse repräsentiert mit seinem Fundament aus einer alten Lärche die Bodenhaftigkeit und Nachhaltigkeit. Der Baum lebte rund 350 Jahre und war in einem Gletscher in den Engadiner-Alpen rund 10 500 Jahre eingeschlossen, bevor ihn das Eis im Jahr 2019 freigegeben hat. Die nach oben laufenden Linien enden in einem Schweizer Kreuz. Dies steht für Schweizer Qualität und Zuverlässigkeit. Die Form des Awards ist mit heutigen Möglichkeiten in der Metallverarbeitung nicht umsetzbar. Der Award wurde im 3D-Metalldruckverfahren aus Aluminium produziert. Dies manifestiert die grosse Innovationsfähigkeit und Kreativität der Schweiz.

Die Awardnacht

Das grosse Galadinner mit Award-Verleihung des «Prix Suisse» ist eine geschlossene Veranstaltung und wird nicht öffentlich ausgeschrieben. Persönlich eingeladen sind Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Sport.
Die bekannte Moderatorin Sandra Studer wird die Gäste durch einen abwechslungsreichen und unvergesslichen Abend voller Highlights und höchster Kulinarik führen. Unsere Gäste können sich zudem auf das Keynote-Referat unseres Überraschungsgasts mit spannenden Einblicken und Denkanstössen freuen.

Rückblick auf bisherige Durchführungen

Bisherige Award-Gewinner

2022: Martine Clozel

Ärztin, Wissenschaftlerin und Unternehmerin

2021: Peter Spuhler

Unternehmer, Investor, Macher